Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

VW-Touareg-Test
VW-Touareg-Test
Gebrauchte Oberklasse-SUVs gibt es oft schon für weniger als 10.000 CHF. Da lohnt es sich, genauer hinzusehen. Wir haben einen gebrauchten VW Touareg getestet – hier sind unsere Ergebnisse.
VW-Touareg-Test
VW-Touareg-Test

Technisch hat so ein VW Touareg V10 alles drin, was gut und teuer ist – und auch kaputtgehen kann. Permanenter Allradantrieb, Pumpe-Düse-Einspritzung, Luftfederung, viermal Doppelquerlenker-Aufhän…

VW-Touareg-Test
VW-Touareg-Test
Sehr Starker Motor mit 2 Turbos, macht mega Spass beim Fahren
VW-Touareg-Test
VW-Touareg-Test
Sehr schönes Auto mit Voll Option
VW-Touareg-Test
VW-Touareg-Test
Anfällig: das Traggelenk. Es trägt das volle Gewicht 2760 KG Leergewicht, Verschleiß ist programmiert.
VW-Touareg-Test
VW-Touareg-Test
Problemzone Verteilergetriebe: Gilt bis Baujahr 2005 als anfällig, betroffen sind der Abtrieb zur Vorderachse sowie die Lamellensperre. Spätere Baujahre sind absolut unauffällig.
VW-Touareg-Test
VW-Touareg-Test
Versteckte Kostenfalle: Beim eigentlich guten V6 TDI, beim V10 sowie beim V8-Benziner muss wegen jeden Eingriffs der Motor raus – beispielsweise zum Alternator Wechsel.
VW-Touareg-Test
VW-Touareg-Test
Das Luftfederbein ist recht solide, vereinzelt gibt es undichte Ventile oder defekte Sensoren.
VW-Touareg-Test
VW-Touareg-Test

Fazit: Ein V10-Touareg für unter 10.000 Euro, das klingt verlockend. Doch was ist, wenn der Fünfliter Probleme macht? Und das macht er ganz bestimmt, Alternator, Klimakompressor, Servopumpe usw…

Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6 7 8 9

Möchten Sie Ihr gebrauchtes Auto verkaufen, gibt es einige Dinge die Sie beachten sollten,

um auch wirklich den besten Preis zu erhalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie das Fahrzeug privat oder an einen Autohändler abgeben möchte. Sollten Sie noch nicht so geübt im Gebrauchtwagenverkauf sein, lesen Sie am besten unsere Tipps und Tricks zum Gebrauchtwagenverkauf. Einige der Dinge können Sie durchaus selber machen und dadurch einen höheren Verkaufspreis erzielen.

 

Immer wieder gibt es auch Geschichten darüber, dass Fahrzeuge überhaupt nicht weggehen oder es wird von dubiosen Händlern berichtet, die den Preis nur drücken oder das Auto quasi geschenkt bekommen möchten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Fahrzeug am besten einschätzen können und wie Sie es mit ein paar Kleinigkeiten richtig in Szene setzen.

 

Automarkt: Autoverkäufe in Schweiz legen weiter zu, sei auch du dabei mit AutoCar24

Inserate erstellen und bearbeiten via Smartphone-App

Du möchtest Dein Auto oder Motorrad verkaufen? Kein Problem – mit den AutoCar24.ch kannst Du Inserate ganz einfach mit dem Smartphone erstellen, bearbeiten und mit Fotos vervollständigen. Dazu einfach App downloaden im App-Store oder Google Play Store. 

 

app android

 

logo22

 

* Die Fahrzeuge sollten immer persönlich übergeben werden. Andernfalls haben Sie keine Möglichkeit sich vorab von  der Existenz und Funktionstüchtigkeit zu überzeugen.

 

* Erkundigen Sie sich nach den marktüblichen Preisen. Liegt der Preis des Angebots weit darunter, so ist Gefahr gross das es um Betrüger handelt.

 

* Telefonisch lassen sich Details am Besten besprechen. Bei Verkäufern, die den persönlichen Kontakt ausschließen oder telefonisch nicht erreichbar sind, sollten Sie misstrauisch werden.

 

* Einigen Sie sich immer auf eine sichere Zahlungsmethode, wie zum Beispiel: Bezahlung bei übergabe.

 

* Zahlen Sie niemals per Western Union, PaySafe, MoneyGram oder Bargeld im Briefumschlag.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr erfahren Ok